Blog-Archiv

Sonntag, 6. Mai 2018

Rezensionen: »Der schwarze Thron #2«, »Scherben der Dunkelheit« & Hörbücher zu »Eragon #3 & #4«

Sammelpost

Da ich in den letzten Monaten in der größten Leseflaute seit meinem Lesebeginn gesteckt habe, kamen ein paar Rezensionsexemplare zu kurz. Ich möchte meine noch übrigen Rezensionsexemplare dann nun in diesem Sammelpost jeweils ganz kurz rezensieren.


Eragon - 3&4 (Hörbücher)
Die Hörbücher wurden wie die vorherigen zwei Bände wieder super vorgelesen. Die Welt um Dragon hat sich mega gut entwickelt, was einem das Genie Christopher Paolini noch mal vor Augen führt.
Mir haben zwar ein paar kleinere Dinge zum Ende hin nicht so gut gefallen, jedoch hat dann das Finale wirklich alles nochmal raus geholt. Ich bin super zufrieden mit der Reihe. Eine große Lese-(am besten Hör-!)empfehlung!

Der schwarze Thron - Die Königin
Wirklich ein guter Folgeband zum ersten Teil. Die Nebencharaktere sind mir manchmal auf die Nerven gegangen. Der Verlauf der Geschichte war (bis auf ein paar Tiefpunkte) durchgehend solide und mittelmäßig spannend. Dennoch eine Leseemofehlung meinerseits für diese Reihe. Ich bin schon gespannt auf den dritten Teil!

Scherben der Dunkelheit
Dies war das Buch, was mich in meine Leseflaute gebracht hat. Anfangs war es eigentlich noch richtig gut und spannend. Im Verlauf des Buches hatte ich aber irgendwann keine Lust mehr auf das Buch und hab es für zwei bis drei Wochen zur Seite gelegt. Als ich dann wieder angefangen habe, wusste ich nicht mehr was geschehen ist, so belanglos war die Geschichte. Einfach nur komplett öde und langweilig mit vielen unwichtigen Fantasyelementen. Keine Leseempfehlung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen